Am Beruflichen Gymnasium französisches Sprachzertifikat erworben

Bereits im elften Jahr in Folge nahmen Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft bzw. Gesundheit und Soziales der BBS Mayen mit tatkräftiger Unterstützung der Fachlehrerinnen und Fachlehrer erfolgreich an den beiden Prüfungen zum französischen Sprachzertifikat DELF teil.

Während die schriftlichen Prüfungen in unterschiedlichen Niveaus an der Carl-Burger-Schule stattfanden, hatten sich die 14 Kandidatinnen und Kandidaten bereits eine Woche zuvor zu den mündlichen Prüfungen an das Max-von-Laue-Gymnasium nach Koblenz begeben. Das große Engagement der Schülerinnen und Schüler wurde schließlich belohnt, denn der überwiegende Teil von ihnen erhielt das begehrte Zertifikat mit durchweg guten bis sehr guten Einzelergebnissen.

Das DELF-Sprachdiplom wird direkt vom französischen Staat ausgestellt und stellt für die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten eine überaus sinnvolle Zusatzqualifikation dar, nicht zuletzt im Hinblick auf spätere Bewerbungen auf einem europaweit mehr und mehr zusammenwachsenden europäischen Arbeitsmarkt.

delf-2016-01

Veröffentlicht unter Aktuell