BBS Mayen freut sich über hervorragende Leistungen beim 65. Europäischen Wettbewerb

Zwei Preisträgerinnen beim Jubiläumswettbewerb zum Thema:

„Denk mal, worauf baut Europa?“

Besonders gut schnitten zwei Schülerinnen des Abiturjahrganges der Beruflichen Gymnasien an der Carl-Burger-Schule beim diesjährigen Europäischen Wettbewerb ab: Janine Mehlem gewann einen zweiten Landespreis sowie darüber hinaus den Preis des Bundestagspräsidenten; ihre Mitschülerin Laura Garajowá gewann ebenfalls einen zweiten Landespreis.

Auch im Jubiläumsjahr dieses Wettbewerbs nahmen über 85 000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland teil, davon alleine 7 363 Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz, für die 50 Buchpreise ausgelobt waren.

Alle Preisträger bekamen in einer kleinen Feierstunde Buchgeschenke, Urkunden und eine Powerbank für elektronische Geräte von der Europa Union. Diese überreichte auch die Urkunden an die sechs weiteren Schüler der Berufsbildenden Schule Mayen, die ebenfalls Projektarbeiten beim europäischen Wettbewerb eingereicht hatten.

Der Förderverein der BBS Mayen bekam als Anerkennung für diese tolle Leistung von der Europa Union des Kreises Mayen-Koblenz 100€.

 

Veröffentlicht unter Aktuell