Carl-Burger-Schule Mayen: Feierliche Verabschiedung des Dachdeckerjahrgangs 2014

Im Rahmen einer feierlichen Zeugnisübergabe konnten am Ende ihres letzten Unterrichtsblockes 85 Berufsschüler/innen des Dachdeckerhandwerks feierlich von der Carl-Burger-Schule (Berufsbildende Schule Mayen) entlassen werden.

Der Schulleiter, Studiendirektor Peter Alt, sprach ein Grußwort, in dem er die Leistung der Schüler würdigte und die Wichtigkeit gut ausgebildeter Fachkräfte im Handwerk hervorhob.

Im Beisein des Landesinnungsmeisters Johannes Lauer, des Geschäftsführers des Landesinnungsverbandes Rolf Fuhrmann und des Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses der HWK Koblenz, Werner Risch, zollte dann Studiendirektorin Gabriele Vogtel (Abteilungsleiterin Bautechnik der BBS Mayen) ihren 85 Schützlingen Respekt für das erfolgreiche Abschließen ihrer dreijährigen Berufsausbildung und prophezeite, dass mit der Gesellenprüfung lediglich ein weiterer Teilschritt des Lebens geschafft sei. Anschließend konnten neben den Zeugnissen durch die erfreuliche Unterstützung zahlreicher lokaler Sponsoren Auszeichnungen für den jeweils besten Schüler der fünf Klassen und den zuverlässigsten Schüler des Jahrgangs verliehen werden.

Die Schulgemeinschaft der Carl-Burger-Schule wünscht allen Absolventinnen und Absolventen des Dachdeckerjahrgangs 2014 für ihre Zukunft beruflichen Erfolg und persönliches Glück.

IMG_9815IMG_9921

IMG_9895

 

 

IMG_9856IMG_9868

 

Veröffentlicht unter Aktuell