HEILERZIEHUNGSPFLEGER IN DEN BERUFSALLTAG ENTLASSEN

Abschlussprüfungen der Fachschule Heilerziehungspflege an der Carl-Burger-Schule

Durch Ablegen der schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfungen haben 34 Fachschülerinnen und Fachschüler der BBS Mayen erfolgreich ihre Fachschulausbildung im Bereich Heilerziehungspflege abgeschlossen.

Mit ihnen freuten sich im Rahmen der feierlichen Verabschiedung der beiden Abschlussklassen die zuständige Vertreterin der Schulleitung, Frau Studiendirektorin Müller, sowie alle an den Prüfungen beteiligten Lehrerinnen und Lehrer.

Die Prüfung der Fachschule Heilerziehungspflege bestanden: Daniel Arens, Larissa Berresheim, Lena Dapper, Leone Eberhardt, Julia Göbel, Maike Haimann, Christina Jahnen, Ellen Kreiser, Vanessa Löhr, Jaimy-Lee Messerig, Simon Neumann, Dominik Niederelz, Romina Polenske, Michelle Ruzanski, Eileen Schmitz, Alena Schüller, Anna Sungen, Corina Theisen, Stefanie Caspary, Jennifer Fuchs, Julian Geisen, Laura-Marie Gier, Kaja Gilles, Caroline Hinzen, Franziska Immig, Melanie Jaksch, Kaya Konrad, Anna-Lena Kopp, Rebecca Krahn, Saskia Michels,  Sarah Ohnuseit, Lisa Polcher, Charlotte Rampe sowie Jantina ten Kate. Sie erwarben durch das Bestehen ihrer Abschlussprüfung den Titel „Staatlich geprüfte/r Heilerziehungspfleger/in“.

Alle Fachschülerinnen und Fachschüler im Bereich Heilerziehungspflege erwarben zusätzlich noch die Fachhochschulreife, die zum Studium an einer Fachhochschule berechtigt.

Gemäß der schulischen Tradition erhielt die Klassenbeste Charlotte Rampe in der Feierstunde ein Buchpräsent des Fördervereins der Berufsbildenden Schule Mayen.

Veröffentlicht unter Aktuell