Nach einer Berufsausbildung zur Fachhochschulreife – Die Berufsoberschulen an der BBS Mayen

Die Berufsbildende Schule Mayen (Carl-Burger-Schule) führt in den Bildungsgängen der dualen Berufsoberschule und der Berufsoberschule I Fachrichtung Wirtschaft interessierte junge Menschen zur Fachhochschulreife. Der Abschluss eröffnet den attraktiven Weg zum Studium an einer Fachhochschule und damit den Zugang zu den Bachelor- sowie ggf. daran anschließend zu den Masterstudiengängen.

Voraussetzung für den Besuch dieser Bildungsgänge ist der qualifizierte Sekundarabschluss I (Mittlere Reife) und darüber hinaus eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Abschlusszeugnis der Berufsschule. Für den Besuch der Berufsoberschule I Fachrichtung Wirtschaft muss zudem die Berufsausbildung der Fachrichtung entsprechen.

Der Unterricht der dualen Berufsoberschule findet berufsbegleitend in Teilzeitform an zwei Abenden in der Woche sowie alle 14 Tage samstags statt. Unterrichtet werden die allgemeinbildenden Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Sozialkunde und eine Naturwissenschaft.

In der Berufsoberschule I Fachrichtung Wirtschaft, deren Unterricht über ein Jahr in Vollzeitform erteilt wird, werden darüber hinaus die Fächer Sport und Religion sowie die dem Bildungsgang entsprechenden Schwerpunktfächer Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen sowie Informationsverarbeitung unterrichtet. Damit bietet dieser Bildungsgang eine ideale Basis für eine weitere berufliche Qualifizierung im Bereich Wirtschaft und erleichtert auch erfahrungsgemäß den Einstieg in ein wirtschaftswissenschaftliches Studium.

Die erfolgreich abgelegte Fachhochschulreifeprüfung eröffnet dann den Weg über die einjährige Berufsoberschule II zur gebundenen bzw. allgemeinen Hochschulreife (Abitur).

Auskünfte über eine mögliche finanzielle Unterstützung während des Besuchs einer Berufsoberschule nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) erteilt die Kreisverwaltung.

Wir beraten Sie gerne ausführlich am:
Freitag, 10.02.2017, 14:00 – 18:00 Uhr und Mittwoch, 15.02.2017, 16:00 – 19:00 Uhr.

Allgemeine Informationen und Anmeldung über das Sekretariat der BBS Mayen, Gerberstraße 1, 56727 Mayen, ‘ 02651/98910; Fax: 02651/989130 oder im Internet unter: www.bbs-mayen.de.

Veröffentlicht unter Aktuell