AltenpflegeschülerInnen der BBS Mayen besuchen Woche der Demenz in Mendig

Das Thema Demenz ist aufgrund des demografischen Wandels hochaktuell und aus dem Altenpflegealltag nicht wegzudenken. Die SchülerInnen und Schüler der Fachschule Altenpflege an der BBS Mayen beschäftigen sich ausführlich über die drei Ausbildungsjahre mit diesem Krankheitsbild.

Vom 17. September bis 18. Oktober 2018 finden in diesem Jahr im  Landkreis Mayen-Koblenz in Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern der Region unter der Federführung des Netzwerks Demenz unter dem Motto: „Demenz – Mittendrin statt nur dabei?“ die Wochen der Demenz statt. Eine der ersten Veranstaltungen war ein Vortrag von Dr. Angela Montenegro-Roth zum Thema: „Demenz oder Depression“ im Alten- und Pflegeheim Marienstift in Mendig.

Die Veranstaltung wurde von der Klasse FS Alt 17 besucht, da die Thematik im zweiten Ausbildungsjahr im Lehrplan vorgesehen ist und der Vortrag den schulischen Unterricht hervorragend ergänzt.

Begleitet wurden die SchülerInnen von der Abteilungsleitung Frau Sattler sowie ihrer Klassenleiterin Frau Schroeder-Jächel.

 

Veröffentlicht unter Aktuell