Eine Ausbildung – drei Berufe: Werde Pflegefachfrau/Pflegefachmann an der BBS Mayen

Ein Beruf mit Zukunft: Die Pflegeausbildung wurde zum 1. Januar 2020 reformiert. Die bisherigen Berufe Gesundheitspfleger/Gesundheitspflegerin, Altenpfleger/Altenpflegerin sowie Kinderkrankenpfleger/Kinderkrankenschwester werden zu dem neuen Beruf Pflegefachfrau/Pflegefachmann.

Die neue Pflegeausbildung dauert drei Jahre. Der theoretische Unterricht findet an der Berufsfachschule Pflege an der Berufsbildenden Schule Mayen statt, die praktische Ausbildung in der Pflegeeinrichtung, mit welcher der Ausbildungsvertrag geschlossen wurde sowie weitere Pflicht- und Wahleinsätze in unterschiedlichsten Versorgungsbereichen der Pflege.

Die ersten zwei Jahre findet eine einheitliche Ausbildung in den Bereichen Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und der Altenpflege statt. Das dritte Jahr komplettiert die Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann. Gleichzeitig ist es aber auch möglich, im dritten Ausbildungsjahr eine Spezialisierung im Bereich der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder der Altenpflege zu wählen. Der generalistische Abschluss hat europäische Anerkennung.

Voraussetzungen für die Aufnahme sind:

  1. Der qualifizierte Sekundarabschluss I oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, oder ein Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung, oder eine abgeschlossene mindestens einjährige Ausbildung in der Altenpflegehilfe oder Krankenpflegehilfe.
  1. Ein Ausbildungsvertrag mit einer Einrichtung der stationären oder ambulanten Akut- oder Langzeitpflege.

Ausbildungsbeginn ist am 1. August 2020. Der Anmeldezeitraum ist vom 1. Februar bis zum 1. März 2020.

Weitere Informationen erhalten Sie unter „Bildungsangebot“ auf unserer Homepage sowie unter der Telefonnummer: 02651/989110.

Veröffentlicht unter Aktuell