HEILERZIEHUNGSPFLEGER IN DEN BERUFSALLTAG ENTLASSEN

Abschlussprüfungen der Fachschule Heilerziehungspflege an der Carl-Burger-Schule

Durch Ablegen der schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfungen haben 25 Fachschülerinnen und Fachschüler der BBS Mayen erfolgreich ihre Fachschulausbildung im Bereich Heilerziehungspflege abgeschlossen. Mit ihnen freuten sich im Rahmen der feierlichen Verabschiedung die zuständige Vertreterin der Schulleitung, Frau Studiendirektorin Müller, die Klassenleiterin M. Wingerath sowie alle an den Prüfungen beteiligten Lehrerinnen und Lehrer.

Die Prüfung der Fachschule Heilerziehungspflege bestanden: Miriam Barz, Maurice Blum, Leonie Böndgen, Anne Breidbach, Ricarda Custor, Kim Denkel, Gehan El-Rashidy, Yannick Franzen, Sarah Fuhrmann, Tobias Hanke, Janine Kester, Anne Lönartz, Daniel Maas, Marius Mrosek, Eileen Mülhausen, Viktoria Omelnitzki, Lea Radermacher, Alena Rämmler, Kelly Sabattini, Adina Schnatz, Anne Schneider, Annika Simon, Hannah Wirtz sowie Katharina Wirtz. Sie erwarben durch das Bestehen ihrer Abschlussprüfung den Titel „Staatlich geprüfte/r Heilerziehungspfleger/in“.

Alle Fachschülerinnen und Fachschüler im Bereich Heilerziehungspflege erwarben zusätzlich noch die Fachhochschulreife, die zum Studium an einer Fachhochschule berechtigt.

Gemäß der schulischen Tradition erhielt die Klassenbeste Katharina Wirtz in der Feierstunde ein Buchpräsent des Fördervereins der Berufsbildenden Schule Mayen.

Veröffentlicht unter Aktuell