Reform der Höheren Berufsfachschule zum neuen Schuljahr an der BBS Mayen – Informationsveranstaltung

 Reformierte Höhere Berufsfachschule –

attraktiv für den Ausbildungs- und Berufsmarkt –

in nur zwei Jahren Doppelqualifikation Beruf und Fachhochschulreife

Mit Beginn des Schuljahres 2019/2020 werden die beiden an der Carl-Burger-Schule in Mayen angebotenen Fachrichtungen der Höheren Berufsfachschule durch die Reform dieses Bildungsganges noch attraktiver für Schülerinnen und Schüler, die nach der „Mittleren Reife“ (Sekundarabschluss 1) eine schulische Berufsausbildung und die Fachhochschulreife anstreben.

Beide Richtungen der reformierten Höheren Berufsfachschule an der BBS Mayen, Wirtschaft und Sozialassistenz, vermitteln zum einen in Vollzeitform in zwei Schuljahren eine vollwertige berufliche Erstausbildung. Zum anderen haben die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschulen aber auch die Möglichkeit, durch Teilnahme am zusätzlichen, separat erteilten Fachhochschulreife-unterricht und der Ablegung der Fachhochschulreifeprüfung am Ende der zweijährigen Schulzeit parallel zum Berufsabschluss „Staatlich geprüfte(r) Kaufmännische(r) Assistent(in)“ bzw. „Staatlich geprüfte(r) Sozialassistent(in)“ die Fachhochschulreife zu erwerben.

Am Donnerstag, 10. Januar 2019, findet um 18:00 Uhr im Foyer der Berufsbildenden Schule Mayen (Gerberstraße 1, Parkmöglichkeit besteht hinter dem Schulgebäude auf dem Lehrerparkplatz) eine Informationsveranstaltung zu den beiden Bildungsgängen der Höheren Berufsfachschule Wirtschaft sowie der Höheren Berufsfachschule Sozialassistenz der Carl-Burger-Schule statt.

Neben den Informationen zum Aufnahmeverfahren für das Schuljahr 2019/20 bietet diese Veranstaltung allen interessierten Schülern und Schülerinnen sowie deren Eltern die Möglichkeit, sich über die Schwerpunkte, Besonderheiten und Anforderungen dieser neu ausgestalteten Bildungsgänge zu informieren.

Weitere Informationen im Internet unter www.bbs-mayen.de oder dem Bildungsserver des Ministeriums für Bildung von Rheinland-Pfalz bzw. direkt an der Berufsbildenden Schule Mayen, Gerberstraße 1, 56727 Mayen, ‚ 02651-98910.

Veröffentlicht unter Aktuell